MENU

Lean Six Sigma

Lean Six Sigma

Lean Six Sigma ist eine weltweit bewährte Methodik zur nachhaltigen und nachweisbaren Verbesserung von Prozessen und Organisationen. Es bietet einen Ansatz, mit dem Organisationen über DMAIC (Define, Measure, Analysis, Improve, Control) auf strukturierte Weise konkrete Ergebnisse mit kontinuierlicher Verbesserung erzielen können.

Wir gehen noch einen Schritt weiter und verbinden Lean Six Sigma und Datenanalyse mit Prozessentwicklung, Produktentwicklung, Organisationsentwicklung und Mitarbeiterentwicklung. Durch die gezielte Sammlung und Verknüpfung von Daten können wir Abweichungen identifizieren und sogar vorausschauende Analysen durchführen, um den Unterschied zu machen.

Warum Lean Six Sigma?

Lean Sigma bietet das grundlegende Instrumentarium für die Problemlösung und ist ein entscheidendes Element beim Aufbau einer Kultur der kontinuierlichen Verbesserung.

  • Lean konzentrierte sich auf die Eliminierung nicht wertschöpfender Prozesse, um einen effizienten Ablauf der Systeme zu ermöglichen;
  • Six Sigma verwendet statistische Werkzeuge, um die Ursache von Problemen zu finden und zu ermitteln, wie diese verbessert werden können;
  • Sowohl Lean als auch Six Sigma verwenden DMAIC, eine Standardmethode für wissenschaftliches Denken, um Probleme zu lösen;
  • Wir setzen Lean und Six Sigma gemeinsam zur Verbesserung der Unternehmensleistung ein.

Struktur

  1. Daten und Fakten
    Lean Six Sigma basiert auf Daten und Fakten, auf denen die Kundenzufriedenheit (gebildet durch Geschwindigkeit und die richtige Qualität) und die Prozessverbesserung (gebildet durch Prozesskontrolle und Vermeidung von Fehlern und Abweichungen) im Mittelpunkt stehen. Die Effizienz des Teams stellt sicher, dass alles reibungslos und effektiv zusammenarbeitet.
  2. Kundenzufriedenheit (Qualität – Geschwindigkeit)
    Lean Six Sigma beginnt mit dem Kunden, und das Ziel ist klar: alles zu entfernen, was nicht den Bedürfnissen des Kunden entspricht. Das bedeutet, dass das, was der Kunde von der Organisation verlangt, pünktlich (Geschwindigkeit), fehlerfrei (hohe Qualität) und zu einem möglichst niedrigen Preis (niedrige Kosten) geliefert wird.
  3. Prozessverbesserung (Variation & Mängel – Prozessablauf)
    Die Verbesserung des Prozesses ist der einzige Weg, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Indem man die Art und Weise, wie die Arbeit ausgeführt wird, verfolgt, die Arbeitsabläufe zwischen den Menschen und zwischen den Arbeitsplätzen untersucht und den Mitarbeitern Wissen und Methoden zur Verfügung stellt, damit sie ihre Arbeit ständig verbessern können, ist der Lean Six Sigma-Verbesserungsansatz von größter Bedeutung.

Perfact Lean Academy

Wir schulen, coachen und entwickeln unsere eigenen Mitarbeiter auf Lean-and-Belt-Niveau. Wir tun dies in unserem Perfact Training Centre (intern). Der Schwerpunkt liegt auf dem Erlernen des praktischen und statistischen Denkens innerhalb der Organisation. Die Ausbildung basiert auf der DMAIC-Methode zur Problemlösung.

Wir bieten die folgenden Schulungen an:

Perfact-Schulungszentrum & Mobile Akademie

Wir führen diese Schulungen in unserem Schulungszentrum Perfact (intern) durch. Es ist auch möglich, diese Schulungen extern (vor Ort) mit Hilfe unserer mobilen Akademie anzubieten.

Mehr Infos?

Kontaktieren Sie uns

Gerne stelle ich Ihnen den Kontakt zu einem Account Manager in Ihrer Nähe her.

Coppe Sturmans Direktor