MENU

Fedor ist Perfact

Nachricht

1 Juni 2021

Am 1. März begann Fedor Kwerreveld bei Perfact als Business Development Manager. In dieser kurzen Zeit hat er bereits viele inspirierende und begeisterte Kollegen kennengelernt. Er möchte sich gerne näher vorstellen und erklären, was sein Schwerpunkt bei Perfact sein wird.

„Mein erster Eindruck ist sehr positiv, es gibt viel Enthusiasmus und Tatendrang unter den Kollegen, die ich bereits kennengelernt habe.

Als Business Development Manager werde ich mich auf die „Vermarktung“ des gesamten Dienstleistungspakets von Perfact konzentrieren. Perfact hat viele Spezialgebiete, wie z. B.: Lean Six Sigma, Industrie 4.0, Projektmanagement, Coaching, Interimsmanagement, Turnaround-Management und Sicherheitsmanagement. Das Besondere an Perfact ist, dass wir nicht nur die Summe der Teile betrachten, sondern auch die Integration dieser Teile, so dass noch mehr Synergie erzielt werden kann. Durch die fachliche Expertise können wir Organisationen bei weiteren Optimierungsprozessen helfen, in dem wir analysieren, optimieren und implementieren.

Ich versuche, meine Berufserfahrung zu nutzen, um das Dienstleistungsangebot von Perfact auf den Markt zu übertragen. Dazu kann ich mein erworbenes Wissen und meine Berufserfahrung einsetzen. Bei meinem vorherigen Arbeitgeber war ich für den Bereich Sales & Marketing bzw. den Ausbau der Geschäftsbeziehungen zu größeren (inter)nationalen Organisationen zuständig. In dieser Funktion musste ich mich auch mit wechselnden Marktbedürfnissen und der Bereitstellung von Fachwissen auseinandersetzen. Diese Expertise lag hauptsächlich im Bereich der Sicherheit.

Das Leistungsspektrum von Perfact ist größer, aber es gibt auch viele Parallelen. Die Optimierung des operativen Managements von Organisationen durch unseren integralen Ansatz von Wissen, Menschen und Technologie, bildet oft den Mehrwert für Organisationen. Obwohl die Welt der meisten Perfact-Kunden aus Protokollen und Methodologien besteht, wenden die Berater von Perfact ihr Wissen und ihre Erfahrung out-of-the-box an. Bemerkenswert ist, dass sie keine fahrenden Berater sind, sondern Berater mit Mehrwert, sie bringen ihre eigene Weisheit ein. Sie machen den Unterschied, indem sie immer nach der Frage hinter der Frage suchen und Lösungen langfristig realisieren.

Kurzum, eine inspirierende Umgebung mit einer schönen Energie von positiven, kritischen Menschen, in der ich mich wie der sprichwörtliche Fisch im Wasser fühle“.

Blog

2 Juni 2022

Maria ist Perfact

Unser Kundenteam wächst weiter. Dies gilt auch für Deutschland, wo Maria Semenova seit dem 1. März das Team von Edwin de Jager und Christian Neumann als Business Support Mitarbeiterin und Recruiterin verstärkt. Wir möchten sie Ihnen gerne näher vorstellen. Maria war 8 Jahre alt, als sie von Odessa, Ukraine, nach Deutschland zog. In den 18 […]

Lesen Sie mehr

Blog

28 April 2022

Frank ist Perfact

Die Optimierung von Prozessen nach der Lean-Six-Sigma-Methode ist etwas, mit dem wir bei Perfact zunehmend vertraut werden. Deshalb verstärkt seit dem 1. Februar Frank van Laarhoven das Team als Black Belt Spezialist. Wir möchten ihn Ihnen hier ausführlich vorstellen: Frank hat sich der ‚Perfact-Familie‘ als Projektleiter Kontinuierliche Verbesserung (Black Belt) angeschlossen. Er begann sofort als […]

Lesen Sie mehr

Nachricht

7 April 2022

Neues Management für Perfact

Seit dem 1. März 2022 ist das Managementteam der Perfact Group wieder vollzählig. Zusammen mit Coppe Sturmans bildet Fedor Kwerreveld das neue Generaldirektionsteam und leitet das Unternehmen gemeinsam. Vertrauen in die Zukunft Fedor hat vor etwa einem Jahr bei Perfact angefangen. Er hat viele Bereiche des Unternehmens kennengelernt. In seiner beruflichen Laufbahn hatte er verschiedene […]

Lesen Sie mehr