MENU

Ive ist Perfact

Blog

22 Juli 2022

Wenn man mit Organisationen arbeitet, arbeitet man mit Menschen. Deshalb freuen wir uns sehr, dass der „people person“ Ive Torfs (29) unser Team in Belgien als Recruiter verstärkt hat. Wir freuen uns, ihn Ihnen vorstellen zu können.

Nach Abschluss seiner Ausbildung in Sozialarbeit ging Ive mit neuem Mut an die Arbeit als Sozialarbeiter. Er gab Kindern mit Lern- und Verhaltensproblemen die Unterstützung und Anleitung, die sie brauchten, um in der Schule mithalten zu können. Es war eine sinnvolle Aufgabe, die ihn jedoch viel Energie kostete. „Sozialarbeiter ist ein Beruf, für den man eindeutig eine große Leidenschaft mitbringen muss, aber ich hatte das Gefühl, dass diese Leidenschaft woanders lag“. Daraufhin beschloss er, sich eine andere Herausforderung zu suchen.

Soziale Kompetenzen

Ein Freund wies ihn auf eine Stelle als Personalberater hin. Es stellte sich heraus, dass dies sehr viel mit seinen sozialen Fähigkeiten zu tun hatte. Darüber hinaus gab es ihm die Möglichkeit, sich kommerziell zu entwickeln. Dieser Job brachte ihn schließlich zu Perfact, wo er sich als Personalvermittler mit dem beschäftigt, was ihn am meisten interessiert: dem menschlichen Aspekt.

Er nutzt seine Erfahrung als Sozialarbeiter vor allem bei den Gesprächen, die er mit potenziellen neuen Kollegen führt. „Ich vergewissere mich immer, dass ich ein gutes Gespür dafür habe, wohin das Gespräch geht, damit der Kandidat nicht das Gefühl hat, einem ‚Band‘ zuzuhören. Durch verschiedene Arten von Gesprächen und Fragen erhalten wir die richtigen Informationen, und ich weiß, wie ich einschätzen kann, ob es sich um die richtige Person für die betreffende Stelle handelt“.

Ungezwungenes Arbeitsklima

Ihm gefällt der Inhalt seiner neuen Arbeit und er ist auch mit seinen neuen Kollegen zufrieden. „Ein so familiäres Arbeitsklima, wie wir es hier haben, ist sicher nicht selbstverständlich. Manchmal können einem die Leute hundertmal sagen, dass man sie alles fragen kann, aber man fühlt sich trotzdem belastet. Hier ist das nicht nötig. Du kannst einfach deine Meinung sagen, auch wenn dich etwas stört“.

Gemütlich, so sieht es in unserem Büro in Antwerpen aus. „Wir arbeiten hier hart, aber wir lachen auch genauso viel.

Sind Sie neugierig auf alle offenen Stellen in Belgien? Zögern Sie nicht, Ive auf LinkedInzu kontaktieren, er wird Ihnen gerne mehr darüber erzählen!

Blog

2 Juni 2022

Maria ist Perfact

Unser Kundenteam wächst weiter. Dies gilt auch für Deutschland, wo Maria Semenova seit dem 1. März das Team von Edwin de Jager und Christian Neumann als Business Support Mitarbeiterin und Recruiterin verstärkt. Wir möchten sie Ihnen gerne näher vorstellen. Maria war 8 Jahre alt, als sie von Odessa, Ukraine, nach Deutschland zog. In den 18 […]

Lesen Sie mehr

Blog

28 April 2022

Frank ist Perfact

Die Optimierung von Prozessen nach der Lean-Six-Sigma-Methode ist etwas, mit dem wir bei Perfact zunehmend vertraut werden. Deshalb verstärkt seit dem 1. Februar Frank van Laarhoven das Team als Black Belt Spezialist. Wir möchten ihn Ihnen hier ausführlich vorstellen: Frank hat sich der ‚Perfact-Familie‘ als Projektleiter Kontinuierliche Verbesserung (Black Belt) angeschlossen. Er begann sofort als […]

Lesen Sie mehr

Nachricht

7 April 2022

Neues Management für Perfact

Seit dem 1. März 2022 ist das Managementteam der Perfact Group wieder vollzählig. Zusammen mit Coppe Sturmans bildet Fedor Kwerreveld das neue Generaldirektionsteam und leitet das Unternehmen gemeinsam. Vertrauen in die Zukunft Fedor hat vor etwa einem Jahr bei Perfact angefangen. Er hat viele Bereiche des Unternehmens kennengelernt. In seiner beruflichen Laufbahn hatte er verschiedene […]

Lesen Sie mehr